Meine Abiturschnitt…5 Tipps für Ihre optimale Abiturnote!

Liebe Blogleser, in den vergangenen 10 Jahren ist der Abiturschnitt immer wichtiger geworden. Der Druck der auf den Schülerinnen und Schülern lastet, die z.B. ein NC-Fach studieren möchten ist immens. Für Entlastung in der Oberstufe kann eine gute Auswahl der Prüfungsfächer bzw. des gewählten Schwerpunkts sein. Dieser Artikel bezieht sich auf das Abitur im Bundesland Niedersachsen! Wir haben hier für Sie fünf wichtige Tipps zusammen gestellt, die Ihnen den Weg zu einem erfolgreichen Abitur leichter machen: Tipp 1: Wählen Sie ihre Prüfungsfächer P1 – P5 mit Bedacht!… weiterlesen

Wahl der Prüfungsfächer für das niedersächsische Abitur

In Niedersachsen umfasst das Abitur 5 Prüfungsfächer. Diese werden mit P1 – P5 bezeichnet. Alle gewählten Prüfungsfächer werden mit jeweils 4 Wochenstunden am Gymnasium oder der Gesamtschule unterrichtet. Die für P1 – P3 gewählten Fächer werden als Leistungskurs oder im erhöhten Anforderungsniveau unterrichtet. Die Fächer P4 und P5 als gA (grundlegendes Anforderungsniveau oder Grundkurs). Schriftliche Prüfungen legen Sie in den Fächern P1 bis P4 ab. Das fünfte Prüfungsfach ist in Form einer mündlichen Prüfung abzulegen. In welcher Kombination Sie die Fächer P1 bis P5 wählen ist durch Ihre Schulform und durch die Vorgaben des Kultusministeriums festgelegt.… weiterlesen

Wissen präsentieren -> der wichtigste Bestandteil einer mündlichen Abiturprüfung!

Die schriftlichen Abiturprüfungen laufen oder sind gerade beendet. Nun steht die nächste Hürde bevor: DAS MÜNDLICHE ABITURPRÜFUNGSFACH! So hat es all die Schuljahr lang immer Noten für mündliche Mitarbeit gegeben, Sie haben das ein oder andere Referat gehalten… Können Sie Ihr Wissen wirklich präsentieren? Fragen Sie sich immer wieder ob Ihre Präsentation gut rüberkommt? Haben Sie Probleme souverän aufzutreten? Ist Biologie Ihr mündliches Prüfungsfach? Sind Sie unsicher wie Sie in nur 20 Minuten eine Ihnen gestellte Abituraufgabe in einen Vortrag umfunktionieren sollen?… weiterlesen

mündliche Prüfung – eine Anleitung…

Liebe Blogleser, die schriftlichen Prüfungen neigen sich in vielen Bundesländern dem Ende entgegen bzw. sind bereits gelaufen… Manche von Ihnen stecken aber noch tief in der Lernarbeit für die noch bevorstehenden schriftlichen Prüfungen. Trotzdem: die mündliche Abiturprüfung steht in Kürze auf dem Programm! Mai ist der Monat der mündlichen Prüfung! In den meisten Bundesländern ist Mai der Prüfungsmonat für den mündlichen Teil Ihrer Abiturnote. Anleitung zur mündlichen Prüfung! Gratis pDF! Ich habe in den letzten Tage ein kleines pDF-File zur Vorbereitung auf die mündliche Abiturprüfung zusammengestellt.… weiterlesen

Warum sind mündliche Prüfungen anders?

Es gibt Schüler, die kommen mit mündlichen Prüfungen viel besser zurecht als mit der schriftlichen Version. Und es gibt mehr als genug Schüler, da ist es genau umgekehrt. Warum ist das so? Mündliche Prüfungen sind anders! Der Ablauf der mündlichen Prüfung ist anders als im schriftlichen. Sie bekommen eine Aufgabenstellung und ca. 20 Minuten Zeit. In dieser Zeit bereiten Sie die inhaltlichen Fragen vor. Um es ganz „uninhaltlich“ auszudrücken: Sie bereiten eine Präsentation vor. Je überzeugender Sie diese Aufgabenstellung bewältigen umso einfacher die verbleibende Prüfungszeit.… weiterlesen

Mathe als P5? Vorbereitung zum mündlichen Abitur -Niedersachsen

Während die schriftlichen Prüfungen mehr oder weniger vor der Türe stehen (Ende März ist es in Niedersachsen soweit), denken wir schon einen Schritt weiter: Mathe-Intensivkurs für die mündliche Prüfung!!! Intensivkurs zur Vorbereitung der mündlichen Abiturprüfung in Mathematik (P5). Im Verlauf von drei „übungsreichen“ Tagen werden Sie in einer kleinen Lerngruppe von maximal 9 Teilnehmern auf die Belange des mündlichen Abiturs in Niedersachsen (Fach Mathematik) vorbereitet. Dabei werden an den ersten beiden Tagen die geforderten Themenschwerpunkte Analysis, Geometrie, Matrizen und Stochastik bearbeitet und an Beispielen vorgestellt, sowie einzelne Prüfungen simuliert. … weiterlesen