Abitur: Sinnvolle Prüfungsvorbereitung

Liebe Blogleser, ein Artikel aus Spiegel ONLINE vom 4. Februar hat unsere Aufmerksamkeit erregt. Es geht um das Abitur, das in Hessen und Niedersachsen in weniger als 5 Wochen beginnt, in Hamburg und NRW erst im April geschrieben wird. Der Spiegelartikel bezieht sich auf eine Umfrage des Stark-Verlags unter 7000 Lehrern. Die Frage: „Wann sollen Abiturienten mit dem Lernen beginnen?“ Eine sehr gute Frage. Laut Artikel ist auch die Lehrerschaft gespalten. Viele mutmaßen, dass wer jetzt noch nicht begonnen hat kein gutes Abitur mehr hinbekommen kann!… weiterlesen

5 Gründe warum Ihre Abiturvorbereitung schief geht?

Liebe Blog-Leser, in Niedersachsen hatten die Schülerinnen und Schüler gerade in die Zeugnisferien. Auch in den anderen Bundesländern dies das erste Halbjahr fast beendet. Für den einen oder anderen Zeit nachzudenken, was im vergangenen Halbjahr so alles schief gegangen ist. Ganz besonders wichtig ist dieses Innehalten, wenn Sie nun im April/Mai ihre Abiturprüfung ablegen! Statt Panik lieber planen. Dabei hilft eine kleine Liste, die ich für Sie zusammengestellt habe und die 5 Punkte umfasst, warum Prüfungsvorbereitung – ganz speziell Abiturvorbereitung – immer wieder schief läuft.… weiterlesen

Übung für die mündliche Abiturprüfung

Die mündliche Abiturprüfung besteht aus zwei Teilen: Zum einen aus einer ca. 10 minütigen Präsentation, zum Anderen aus dem darauf folgenden Prüfungsgespräch. In beiden Situationen müssen vorgegebene Themen vom Prüfling vorgestellt bzw. beantwortet werden. Reden-reden-reden Reden ist nicht Jedermanns Sache. Reden ist aber der Schlüssel zu einer optimalen mündlichen Prüfungsnote. Reden kann man üben. Heute abend möchte ich Ihnen kurz eine kleine Übung vorstellen, mit der ich gerade selbst getestet wurde…. Ich gebe zu, ich war gespalten zwischen „Freude“ und „blanker Panik“ als ich von der Aufgabenstellung erfuhr.… weiterlesen