Soziale Marktwirtschaft – ein Thema für Abiturprüfung

Die Soziale Marktwirtschaft ist ein großes Thema in Politik & Wirtschaft. Viele Bundesländer (Hessen, Niedersachsen, NRW) haben die Soziale Marktwirtschaft als Abiturthema. Das Thema wird dem umfangreichen Bereich der Wirtschaftspolitik zugeordnet. Die Soziale Marktwirtschaft als „Zwischenform“ mit den Nutzen und Vorteilen der freien Marktwirtschaft und deutlich weniger strikt in den Regelungen  und Vorgaben wie die Planwirtschaft ist eigentlich die perfekte Lösung. Theoretisch haben auch alle Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen Teilhalbe am Wirtschaftsleben. Allerdings stellt sich gerade in Deutschland das Problem, dass Frauen wenig in Führungspositionen oder als Selbstständige zu finden sind.… weiterlesen

Politik und Wirtschaft in Hessen – im Jahr 2019 ohne das Thema EU?

Liebe Abiturienten, das Prüfungsjahr 2019 ist der erste Abiturjahrgang in Hessen, der nach dem KCGO geprüft wird. Der erste Jahrgang, der statt Handreichungen nun die recht umfangreichen Inhalte des Kerncurriculums für die hessische Oberstufe folgen muss. Politik und Wirtschaft in Hessen: Die Abiturinhalte werden etwas eingeschränkt. Schaut man sich die Fachinhalte an, die Sie am Prüfungstag parat haben müssen, dann zeigt unser Mindmap diese – gegliedert nach den Halbjahren Q1, Q2, und Q3: Anbei die Themen, die prüfungsrelevant sind: Q1.1 Verfassung und Verfassungswirklichkeit: Rechtsstaatlichkeit und Verfassungskonflikte Q1.2 Herausforderungen der Parteiendemokratie Q1.4 Öffentlichkeit im Wandel – Zivilgesellschaft und Medien im politischen Prozess   Q2.1 Konjunkturanalyse und Konjunkturpolitik – Herausforderungen prozessorientierter Wirtschaftspolitik Q2.2 Nachhaltiges Wachstum und fairer Wettbewerb – Herausforderungen wirtschaftlicher Ordnungspolitik Q2.5 Kontroversen um gerechte Sozialpolitik und Probleme der Staatsfinanzierung   Q3.1 Internationale Konflikte und Konfliktbearbeitung in einer differenzierten Staatenwelt Q3.2 Strukturwandel der Weltwirtschaft als Herausforderung ökonomischer Globalisierung Q3.3 Integration von Schwellen- und Entwicklungsländern in Weltwirtschaft und Weltgesellschaft Politik und Wirtschaft in Hessen: Prüfungsablauf Am Abiturtag werden dem Prüfling drei Aufgabenvorschläge vorgelegt.… weiterlesen

Biologie Abitur-Lernskript Hessen – für 2019 komplett überarbeitet…

Alles NEU! Das Biologie Abitur-Lernskript Hessen ist komplett überarbeitet… Das Biologie Abitur 2019 in Hessen steht im kommenden März an. Unser Lernskript haben wir im Zuge der Veränderungen (von „Handreichung“ zu „Kernlehrplan“) aktualisiert und den Prüfungsanforderungen Ihres Landesabiturs Hessen 2019 angepasst. Biologie Abitur-Lernskript Hessen – Änderungen in der Q1: An den prüfungsrelevanten Halbjahren hat sich an sich nichts geändert. So stehen immer noch in der Q1 die Molekularbiologie, Genetik und Humangenetik auf der Liste der abiturrelevanten Inhalte.… weiterlesen

Epochenjahr 1917 – Landesabitur Geschichte Hessen

Der Imperialismus und seine Folgen sind Thema im Landesabitur Geschichte im Bundesland Hessen. Der Erste Weltkrieg ist ein Thema, das immer wieder in den Abiturprüfungen der verschiedenen Bundesländern auftaucht. Ebenso die Verknüpfung des Ersten Weltkriegs mit den Ereignissen in der Weimarer Republik und den darauf folgenden Übergang in den NS-Staat, der im Zweiten Weltkrieg mündet. Im Schuljahr 2017/18 steht das Epochenjahr 1917 als Stichwort in den Vorgaben des hessischen Kultusministeriums. Epochenjahre 2017: Kann man aus dieser Vorgabe einen Rückschluss auf die gestellten Abitur-Aufgaben ziehen?… weiterlesen

Somatischen Zellkerntransfer im Biologie Abitur: Dolly und Makaken

Wie kann somatischer Zellkerntransfer zum Abiturthema werden? Sicherlich nicht in allen Bundesländern, aber das Thema „Somatischer Zellkerntransfer“ kann in Hessen abiturrelevant werden… Das Kultusministerium Hessen schreibt in den Handreichungen die verbindlichen Inhalte des Lehrplans der Kurshalbjahre Q1, Q2 und Q3 nieder, die  für das schriftliche Abitur relevant sind. Diese werden bei der Gestaltung der Prüfungsaufgaben als zu reproduzierende Inhalte vorausgesetzt… Im Kurshalbjahr Q1 (Molekularbiologie-Gentechnik-Humangenetik) tauchen die Inhalte „Verschiedene Formen des Klonens und die erhofften therapeutischen Möglichkeiten“ sowie „Kerntransplantationen“ und “ therapeutisches Klonen“ auf.… weiterlesen

Chemie-Abituraufgaben Hessen – eine Beurteilung

Liebe Blogleser, „Was kommt dran in meiner Chemie-Abiturprüfung in Hessen?“, „Wie sind die Chemie-Abituraufgaben in Hessen aufgebaut?“ ist eine viel gestellte Frage in diesen Tagen kurz vor dem Abitur-Prüfungszeitraum. Chemie-Abituraufgaben in Hessen – Die richtige Auswahl treffen….Johannes Füllgrabe beurteilt zwei GK-Aufgabenvorschläge aus dem Abiturjahr 2015. Wir empfehlen Ihnen diese Aufgaben zuerst zu bearbeiten und dann mit seinen Aussagen zu vergleichen. Hätten Sie es auch so entschieden? Unser Chemiedozent Johannes Füllgrabe sich die Vorschläge für die Abituraufgaben des vergangenen Prüfungsjahrs für Sie angesehen und sein Fazit gezogen….… weiterlesen

Stammbaumanalysen — Übung macht den Meister!

Liebe Blogleser, ich komme gerade aus gut 6 Stunden BioAbi-Intensivkurs zurück in mein Hotelzimmer…heute Nachmittag um 16:00 haben wir mit den Grundlagen der Molekularbiologie begonnen, nun sind wir nach vielen Skriptseiten bei der Humangenetik und bei den für das Bundesland Hessen so typischen Stammbaumanalysen angekommen! und plötzlich wir es schwierig… Die Aufgabe: in 15 Minuten das vorgegebene Material analysieren und argumentieren um welchen Vererbungsmodus es sich bei einen gegebenen Stammbaum handelt….. Wie schwer oder einfach sind diese Abituraufgaben?… weiterlesen