Lernen mit System (4): kann ich in der Oberstufe noch Lernen lernen?

Liebe Blogleser, das Beste an unserem Gehirn, unserem Denken und unserem Leben ist folgendes: Wir fangen jeden Morgen neu an. Jeden Tag haben wir die Gelegenheit und zu verändern, uns neu zu erfinden, neue Gewohnheiten umzusetzen. Das ist genial. Leider tun wir das meist nicht! Die Fragen: kann ich in der Oberstufe noch das Lernen lernen lässt sich mit einem klaren JA beantworten. Klar! Jeder Morgen bietet Ihnen eine neue Chance sich umzustellen. Wo zuvor „Auswendiglernen“ im Fokus stand kann dies zu „Verständnis für die Lerninhalte“ .… weiterlesen

Mit System lernen (2): Jeden Tag ein kleiner Schritt!

Liebe Blogleser, so ein „rotes Kasten“-System oder ein Wissensbüchlein muss kontinuierlich geführt werden. Nun ist dies eine Gewohnheit, die man sich aneignen muss. Eine Klausur mit diesem kleinen Büchlein gefüllt mit „roten Kästen“ (à also Ihrem ganz individuellen Fachwissen) gemeistert, bringt aber schnell die Einsicht, dass dies eine sehr zeitsparende Methode ist. Dranbleiben! Aber wie? Dranbleiben ist die Devise. Aber wie? Der Alltag überrollt schnell die guten Vorsätze. Das kennt man nur zu gut z.B. von Diätplänen oder Mitgliedschaften im Fitnessstudio.… weiterlesen

Mit System lernen – Teil 1

Liebe Blogleser, vergangene Woche hatte ich die MNU-Tagung in Dortmund besucht. Als MNU-Mitglied sind diese Veranstaltungen für mich immer wieder willkommene Quellen zur eigenen Weiterbildung und zum Austausch mit Lehrerinnen und Lehrern geworden. Auch nach diesem Besuch bin ich mit einem DinA5-Heft voll Informationen und Ideen zurückgekehrt. Wie kann ich langfristig und mit System lernen? Meine Hauptaugenmerk lag bei der Auswahl der Vorträge dieses mal auf dem Thema „Lernen lernen“. Dies ist jedes Abiturjahr auf ein Neues problematisch für die Schülerinnen und Schüler.… weiterlesen